12. Januar 2017

Die Unverzichtbaren

Strafanstalt, „Knast“, „Bau“, Gefängnis - Wie ist es, an einem Ort zu arbeiten, an dem man tagein, tagaus von Betrügern, Dieben, Vergewaltigern, Pädophilen und Mördern umgeben ist? Für Anna, die seit fünf Jahren an einer Strafvollzugsanstalt arbeitet, sind ihr persönlicher Gerechtigkeitssinn und der feste Zusammenhalt unter den Kolleginnen und Kollegen entscheidend.