jvb-logo
24. September 2019

Bayerischer Beamtenbund

Umfrage: Dienstreisen und Tagegelder im öffentlichen Dienst

Aktuell überprüft der BBB den Handlungsbedarf bei der Zahlung von Tagegeldern für Dienstreisen. Ziel ist es, herauszufinden, welche Dienstreisen wie häufig vorkommen.

Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung! Klicken Sie hier, um an einer Umfrage zu diesem Thema teilzunehmen.

Voraussetzung ist, dass Sie aktiv im öffentlichen Dienst beschäftigt sind (Beamte und Tarifbeschäftigte).

Für Ihre Mithilfe bereits jetzt herzlichen Dank!

 

Zur Erklärung: Die Höhe der Tagegelder bemisst sich nach der Dauer der Dienstreise. Es können mehrtägige oder eintägige Dienstreisen stattfinden. Bei eintägigen Dienstreisen oder An- und Abreisetagen variiert die Höhe der Tagegelder entsprechend der beanspruchten Zeiträume (bis 6 Stunden, 6 – 8 Stunden, über 8 Stunden etc.).

Ein Hinweis: Die Abfrage beschäftigt sich ausschließlich mit der Häufigkeit der unterschiedlichen Formen von Dienstreisen und ist von der Problematik der Anrechnung von Reisezeiten als Arbeitszeit zu unterscheiden.

Quelle: BBB