08. Mai 2018

Tagung PR und HPR im Justizvollzug

7. Personalrätetreffen

  • Foto: Thomas Benedikt/JVB Die PR-Vorsitzenden und Hauptpersonalräte gemeinsam mit Peter Holzner (Leiter der Abteilung F - Justizvollzug - im Justizministerium) und Horst Krä (Leiter des Personalreferats Justizvollzug im Justizministerium)

Die Bayerische Justizvollzugsakademie Straubing veranstaltete vom 07. - 08. Mai 2018 das jährliche Treffen für Personalratsvorsitzende und Hauptpersonalräte. Auf Initiative des JVB findet seit nunmehr sieben Jahren diese Tagung statt. Wie sich in den vergangenen Jahren gezeigt hat, war es wichtig, eine solche Plattform zum Austausch der Personalräte zu installieren.

Zur siebten Auflage des Personalrätetreffens begrüßte die Leiterin der Justizvollzugsakademie, Ltd. Regierungsdirektorin Renate Schöfer-Sigl, eingangs alle Mandatsträger. Ralf Simon übernahm als Vorsitzender des Hauptpersonalrats die Tagungsleitung. Ergänzend moderierten Klaus Zacher (HPR-Mitglied und PR-Vorsitzender der JVA Bernau) sowie Mark Lempenauer (Sprecher Personalräte im JVB) die Diskussionsrunde.

Vom Bayerischen Staatsministerium der Justiz waren dieses Jahr zwei Referenten vertreten. Neben der traditionellen Teilnahme des Personalchefs des Bayerischen Justizvollzugs, Ltd. Ministerialrat Horst Krä, war ebenso der Leiter der Abteilung F (Justizvollzug), Ministerialdirigent Peter Holzner, als Referent bei der PR-Tagung. Holzner und Krä bedankten sich herzlich für die Einladung und nahmen sich anschließend viel Zeit für Gespräche. Auf die zahlreichen Fragen der Personalräte nahmen beide umfangreich Stellung.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Ausgabe (3/2018) der JVB Presse.

Ihr JVB-Redaktionsteam